Ribes magellanicum


Ribes magellanicum

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

 

Ribes magellanicum, Magellansche Johannisbeere

 

Frucht- und Heilpflanze aus Südamerika.

 

Die Magellansche Johannisbeere stammt aus Patagonien, wo sie eine wichtige Frucht für die Küche ist und als Heilmittel genutzt wird. Ob die Art in Mitteleuropa winterhart ist, ist nicht bekannt. Empfehlenswert ist ein sonniger Standort mit tiefgründigem, humosem Boden und nicht zu trocken. 

 

(Nord-)frühlingblüher, III–V, 3–4 m hoch, sommergrün, mehrjährig. Sonnig, nicht zu trocken, feucht und humos. Z 8? Weitere Informationen unter:Ribes magellanicum.

 

30–40 cm im 3L-Topf (Anfang April frisch getopft)

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv