Agave parryi var. truncata 20 cm


Agave parryi var. truncata 20 cm

Ausverkauft

18,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

Agave parryi var. truncata kommt aus einer kleinen Regionen an der Grenze der mexikanischen Staaten Durango und Zacatecas auf 2.450 m vor. Es ist einer ausgesprochen kleine Variante mit sehr kleinen Blättern, bis maximal 15 cm lang.

 

Agave parryi ist eine sehr attraktive Agave, die wegen der silbrigen, hellen Farbe der Blätter und der ausgesprochen guten Frosttoleranz in Nordamerika häufig kultiviert wird. Für den Anbau im mitteleuropäischen Exotengarten bietet sich ein sonniger, heißer und trockener Standort an. Besonders in den Wärmelagen der Weinbaugebiete, des südlichen Rheinlands und Südost-Mitteleuropas dürfte ein Anbau an günstigen Stellen erfolgversprechend sein. Ungünstige Lagen sind zu meiden, da die Pflanzen sonst mehr oder weniger langsam absterben. Winterliches trockenes Abdecken ist sicherlich nicht verkehrt. Bietet ein Garten keine optimale Bedingungen, kann man die Pflanzen im Topf absenken und den Winter über trocken, kühl und auch dunkel ins Gewächshaus, das ungeheizte Treppenhaus oder die Garage stellen.

 

Frühling-Sommerblüher, IV–VIII, 10–35 cm im Durchmesser, immergrün, mehrjährig. Z7b, –23 °C. Weitere Informationen unter: Agave parryi.

 

20 cm im 1,5L-Topf, kräftige Pflanzen.

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv