Distylium racemosum 20-30 cm


Distylium racemosum 20-30 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Robustes und gleichzeitig architektonisch wertvolles, immergrünes Hamamelisgewächs, das relativ anspruchlos ist. Für japanisches Design, Bambus, alpine Gärten oder andere exotische Arrangements.

 

Distylium racemosum, oder Traubiger Zweigriffel, ist ein immergrüner Busch oder kleiner Baum aus dem Fernen Osten: China, Korea und Japan (Ryukysu Inseln). Dort besiedelt er Wälder in Gebirgen von 1.000–1.300 m und erreicht in der Regel eine Wuchshöhe von bis zu 3 m, selten mehr. Junge Triebe sind mit hell bräunlichen Sternhaaren bedeckt, später wird die Borke glatt. Zweige und Äste neigen zu einem architektonisch auffälligen, überhängenden "Bogenwuchs". Die Blätter werden bis 7 cm lang und sind glänzend grün. Zwischen April und Juni erscheinen in den Achseln bis 2 cm große Blüten, interessanterweise ohne Blütenblätter aber mit kräftig roten Staubfäden. Jeweils zwei Griffel reichen weit über die Blüte hinaus. 

 

Für den mitteleuropäischen Garten bietet sich mit Distylium racemosum ein erstaunlich robuster und gleichzeitig architektonisch wertvoller, immergrüner Busch an, der relativ anspruchslos ist. Ein sonniger bis halbschattiger Platz mit nicht zu nassem Boden und um den pH-neutralen Bereich ist ideal. Da D. racemosum sehr langsam wächst, ist es auch problemlos im kleineren Garten anzubauen. Japanisches Design, Bambus, alpine Gärten oder andere exotische Arrangements sind hervorragende Gestaltungsbereiche des D. racemosum

 

Frühsommerblüher, IV–VI, bis 3 m hoch, wintergrün, mehrjährig. Sonnig bis halbschattig. Z7b/8, –19°C, Weitere Informationen unter: Distylium racemosum

 

20–30 cm im 2L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Mediterranes