Foeniculum vulgare 'Bronze' 0-20 cm


Foeniculum vulgare 'Bronze' 0-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

3,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das Foeniculum vulgare ist eine aromatische mediterrane Staude, die als Fenchel bekannt ist und als ein-, zwei- oder mehrjährige Pflanzen vorkommen. Die Pflanzen haben einen weichen, hohlen Stamm, der aufsteigend verzweigt und bis 30 cm große, 3–4-fach gefiederte Blätter trägt, die im Umriss dreieckig sind. Kennzeichnend ist die grazile Fiederung mit langen, fadenförmigen Segmenten bis 5 cm. Die Blüten stehen in Dolden zu 10–40 in Reihen und sind gelblich. Die Samen sind 4–6 mm lang und werden neben anderen Teilen des Fenchels ebenfalls in der Küche verwendet.

Es existieren zahlreiche Sorten, die ursprünglich für gustative Zwecke gezüchtet wurden. Für den Exotengärtner dürfte die Bronzeform von Interesse sein, da diese eine markante Architektur hat und sich hervorragend ins Yuccabeet oder den Exotengarten einpasst. Trotz der Herkunft aus warmen Ländern ist Foeniculum vulgare winterhart und sät sich an warmen, sonnigen Standorten auch selbständig aus. Ältere, verholzte Pflanzen neigen in harten Wintern zum Kollaps, beziehungsweise sind sowieso nur ein- oder zweijährig. Deshalb sollte man die spontanen Jungpflanzen im Garten gezielt wachsen lassen.

Sommerblüher, VI–VIII, 50–200 cm hoch, sommergrün, ein-, mehrjährig. Z 7, bis –21 °C. Weitere Informationen unter: Foeniculum vulgare 'Bronze'

0–20 cm im 0,25L-Anzuchttopf

Diese Kategorie durchsuchen: Mediterranes