Ophiopogon chingii 05-15 cm


Ophiopogon chingii 05-15 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ophiopogon chingii, Chingi-Schlangenbart

 

Edle Schattenpflanze mit zierlichen Laublättern für Stein-Design, Bambus oder den fernöstlichen Garten.

 

Ophiopogon chingii ist eine immergrüne, grasähnliche Pflanze aus Ostasien, Süd-China. Dort wächst sie in immergrünen Hartlaub-Wäldern, Bambusforsten, Gebüschen, zwischen Felsen oder entlang von Bächen, in feuchten und schattigen Tälern auf Höhen von 700–2.100 m. 

 

In Mitteleuropa ist der Chingi-Schlangenbart ausreichend winterhart bis Z 7a. Die feine Struktur der Blätter mit ihrem buschartigen Habitus eignet sich hervorragend für schattige Bereiche im Garten. Er harmonisiert mit japanischem Design, Bambus und Palmen. Die zierlichen Blätter kommen am besten mit Steindesign zur Geltung. Für bodendeckende Zwecke sollten die Pflanzen eng gesetzt werden, da sie nur langsam wachsen und zurückhaltender Ausläufer bilden als manch anderer Ophiopogon. 


Sommerblüher, V–VII, 15–30(–50) cm hoch, immergrün, mehrjährig. Schatten bis Halbschatten, Z 7a, –23 °C. Weitere Informationen unter: Ophiopogon chingii.

 

05–15 cm im 0,5L-Topf.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mediterranes, Schattengarten