Sabal minor 20-30 cm


Sabal minor 20-30 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sabal minor ist eine langsam wachsende und kleinbleibende Sabalpalme aus dem Süden Nordamerikas, deren Verbreitungsgebiet in sumpfigen Wäldern, Fluss-Tälern und Schluchten zwischen North-Carolina, Texas und Mexiko liegt. An einigen Standorten kommt sie auf trockenem Felsgelände vor. Sabal minor wächst langsam und bildet nur gelegentlich einen Stamm. Die Endgröße liegt meist bei 2 m, selten bis 4 m. Im Gegensatz zum Rhapidophyllum hystrix, mit dem sie gemeinsam im Habitat wächst, hat S. minor nur einen einzigen, zumeist unterirdischen Stamm mit großen, eleganten, fächerförmigen Blättern. Der Blütenstand ist nicht oder nur wenig verzweigt und reicht über die Blätter hinaus, manchmal nur innerhalb des Blattschopfes. Die Blätter tragen keine oder meistens wenige Fäden.

 

Bei Freilandversuchen ist Düngung im Sommer ratsam und Mulchen im Winter.  An klimatisch besonders geeigneten Stellen ist es eventuell möglich, Sabal minor erfolgreich ohne Schutz oder zumindest mit geringem Schutzaufwand im Freiland zu zu halten. Hier kämen urbane Standorte der Rheinschiene, warme Weinbaulagen oder kontinentale Klimate im Südosten Mitteleuropas in Frage. In kalten Regionen mit Schutz.

 

Sommerblüher, V–VIII, bis 4 m hoch, immergrün, mehrjährig. Z 8b/9, –6 °C bis –17 °C. Weitere Informationen unter: Sabal minor

 

20–30 cm, 3L-Topf  (im Mai frisch getopft!)

Diese Kategorie durchsuchen: Palmen