Athyrium vidalii 0-20 cm


Athyrium vidalii 0-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

4,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ostasiatischer Frauenfarn mit hellgrünen, hübschen Wedeln.

 

Vidals Frauenfarn stammt aus Ostasien (China, Japan, Korea und Taiwan), wo die Pflanzen in der Krautschicht feuchter Wäldern oder am Ufer von Gewässern in Höhen von 500–2.700 m über NN wachsen. Es sind sommergrüne Farne, die kurze, aufrechte oder aufsteigende Rhizome bilden, dicht bedeckt von dunkelbraunen bis rotbraunen, linear-lanzettlichen Spreuschuppen. Die Wedel sind bis 35 cm lang, bis 25 cm breit, 2-fach gefiedert, oval bis 3-eckig im Umriss und haben einen schwarz-braunen Stiel, dessen Basis dicht von Spreuschuppen bedeckt ist. Die Wedelachse (Rachis) und Fiederachsen sind typischerweise blassrot bis hellviolett. 

 

Vidals Frauenfarn ist ein sommergrüner Farn mit relativ hellen Wedeln, die "Licht" in den Schattengarten bringen. Die Pflanzen werden nicht sehr groß und eignen sich daher gut für Gruppenpflanzungen an feuchten, schattigen Standorten. Die Winterhärte reicht bis Z 7. Wie bei fast allen Frauenfarnen werden eher saure Böden bevorzugt. 

 

20–50 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Schattig bis halbschattig, sauer, Z 7, –22 °C. Weitere Informationen unter: Athyrium vidalii.

 

0–20 cm im 0,5L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mediterranes, Schattengarten