Chrysosplenium macrophyllum 0-20 cm


Chrysosplenium macrophyllum 0-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

7,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ein Exot mit fast unglaublichen Eigenschaften: Immergrün, robust, schattenverträglich, winterblühend. Was will man mehr?

 

Das Großblättrige Milzkraut stammt aus China und siedelt dort als Schattenpflanze in den Wäldern, an schattigen und feuchten Plätzen, entlang von Bächen in Höhen von 1.000–2.200 m. Es sind immergrüne Pflanzen mit kurzen, braunen Stämmchen und großen, bis 19 cm langen, glattrandigen, gestielten, ledrigen Blättern. Die Pflanzen breiten sich langsam über Absenker aus. Die Blüten erscheinen je nach Witterung schon im Januar, sind anfänglich weiß, später rötlich, mit Staubbeuteln, die deutlich über die Kronblättern hinausragen. 

 

Chrysosplenium macrophyllum ist ein sehr dankbarer, immergrüner Exot für schattige und feuchte Stellen im Garten. Die Pflanzen sind ausgesprochen robust und dürften problemlos bis Z 7a winterhart sein. Im Laufe der Jahre breiten sich die Pflanzen langsam über Absenker aus und können als bodendeckende Pflanze für schwierige Stellen gesetzt werden. Damit aber nicht genug. In milden Wintern blühen die Pflanzen schon im Januar und bringen "Licht" in den winterlichen Garten. Ein unschätzbar wertvolles Gestaltungselement. Standort schattig bis halbschattig, auch halbtags sonnig möglich. Boden leicht kalkhaltig bis leicht sauer, leicht feucht und humos.

 

Frühlingblüher, I–IV, 05–20 cm hoch, immergrün, mehrjährig. Z 7a, –23 °C. Weitere Informationen unter: Chrysosplenium macrophyllum.

 

0–20 cm im 1L-Topf, kräftige Pflanzen.

Diese Kategorie durchsuchen: Mediterranes