Disporum smithii


Disporum smithii

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

Disporum smithii = Prosartes smithii, Große Feenglocke

Hübsche Schattenstaude mit orangefarbenen Herbstfrüchten.


Die Große Feenglocke stammt aus dem Osten Nordamerikas, wo die Pflanzen
in der Krautschicht feuchter, küstennaher Wälder wachsen. Die Blütenstände sind 2–7-blütig und stehen unterhalb der Laubblätter. Die Einzelblüten haben cremefarbene bis weiße, zylindrische, bis 2,8 cm lange Perigone. Später bilden sich ovale, gelb-orangefarbene bis dunkel rote Beerenfrüchte mit 3–6 Samen.

Die Große Feenglocke ist eine ideale Schattenstaude für kältere Regionen. Sie bevorzugt mullreiche, feuchte und neutrale Böden in lichtem Schatten oder Halbschatten unter Gehölzen. Ansprechend sind Kombinationen mit Fuchsien oder Farnen und Hostas, besonders dann, wenn im Hochsommer die orangefarbenen Früchte die Pflanzen zieren. Die Große Feenglocke bleibt relativ kompakt und breitet sich kaum aus. Im Frühjahr beim Austrieb ist auf Schnecken zu achten. Die Art ist bis Z 5 winterhart.

 

Vollfrühlingblüher, V–VII, 30–100 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Z 5, schattig bis halbschattig, mullreiche, feuchte und neutrale Böden. Weitere Informationen unter: Disporum smithii.

 

0–30 cm im 1,5L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv