Lagerstroemia 'Natchez' 60-70 cm


Neu

Lagerstroemia 'Natchez' 60-70 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

32,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Lagerstroemia indica × fauriei 'Natchez', Lagerstroemie

Aufrecht-breit wachsende Fauriei-Hybride mit weißer, duftender Blüte. Die wohl am zuverlässigsten blühende Sorte, sehr hart und möglicherweise auch für kältere Regionen geeignet. 

Kreuzung der Japanischen Lagerstroemie mit der Chinesischen Kreppmyrte. Diese vereint die zahlreichen, bunten Kronblätterfarben der L. indica mit der Robustheit der L. fauriei. Sie sind zudem wesentlich blühfreudiger, auch im kühleren Klima. Ebenso sind sie deutlich resistenter gegen Pilzbefall und je nach Sorte winterhart bis Z 7.

Höhe 5–6 m, aufrecht-breit wachsend, rot-orange Herbstfärbung des Blattes, weiße, duftende Blüte meist im Juli bis September. Die Winter-Borke ist etwas zurückhaltender, mit hell braunen, gelben und grünlichen Farbtönen. Kaum zurückfrierend. Sehr hart. Nach bisherigen Erfahrungen die am zuverlässigsten blühende Sorte und bei ausreichend dicken Stämmen kein Zurückfrieren selbst in Z 7. Eignet sich für sommerkühlere Standorte. Idealerweise sollten die Pflanzen mehrstämmig gezogen, um bei eventuellem Zurückfrieren nicht die komplette Architektur zu verlieren.

Spätsommerblüher, VII–IX, 5–6 m hoch, sommergrün, mehrjährig. Z 7, –17 °C bis –23 °C. weitere Informationen unter: L. indica × fauriei 'Natchez'.

60-70 cm im 5L-Topf (kräftige Pflanzen)

Diese Kategorie durchsuchen: Mediterranes