Mahonia eurybracteata 50-60 cm


Neu

Mahonia eurybracteata 50-60 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

22,10
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Immergrüne Schattenpflanze. F1-Sämlinge der Sorte 'Soft Caress' mit ebenso filigranem, gefiedertem Laubblatt

 

Die Sichuan Mahonie stammt aus China und siedelt dort an Waldrändern, in Gebüschsäumen, entlang von Bächen, Strauchgesellschaften und offenem Felsgelände in Höhen von 200–2.000 m. Es sind immergrüne Sträucher bis maximal 4 m Höhe mit grünlich-gelben, gefiederten, bis 45 cm langen Blättern mit 5–9 Paaren von länglichen oder schmal elliptischen Fiederblättchen und einer größeren Endfieder. Die traubigen Blütenstände bestehen aus 4–10 bis zu 10 cm langen Büscheln aus Teilblütenständen mit ovalen Hochblättern und gelben Kelchblättern. Die Beeren sind blau oder rötlich, bis 5 mm groß.

 

Eine sehr hübsche, filigrane Mahonie mit Herbstblüte und immergrünem Habitus. Nach den duftenden, gelben Blüten im Herbst folgen bläuliche bis rote Beeren im Winter. Im Gegensatz zu anderen Arten der Gattung sind die Blätter der M. eurybracteata nicht stechend.

 

Geeignet für schattige bis halbschattige Standorte mit lockerem Boden. Es gibt einige Sorten, von denen 'Soft Caress' wohl die bekannteste ist und sich durch schmale Blätter auszeichnet. Kombinationen mit anderen immergrünen Exoten, besonders Farnen sind sehr hübsch und passen gut in den schattigen Standort. Eigentlich sollte Mahonia eurybracteata in keinem Exotengarten fehlen, da sie den Garten in einer Jahreszeit bereichert, wenn fast noch gar nichts blüht und den spätwinterlichen Garten deutlich aufwertet. 

 

Spätsommer-Frühherbstblüher, VII–X!, 50–200(–400) cm hoch, immergrün, mehrjährig. Z 8–8b, –15 bis –18 °C. Weitere Informationen unter: Mahonia eurybracteata.

 

50–60 cm im 3L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mediterranes, Schattengarten