Quercus phellos 10-20 cm


Neu

Quercus phellos 10-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

8,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Quercus phellos, Weiden-Eiche

Ungewöhnliche Eiche mit linearen, nicht gebuchteten Laubblätter aus Nordamerika.

Die Weiden-Eiche stammt aus dem südöstlichen Nordamerika, wo die Pflanzen in eher feuchteren Wäldern und an Flussufern wachsen. Es sind sommergrüne, eher flach wurzelnde, zumeist einstämmige Bäume. Für Eichen ungewöhnlich sind die Laubblätter linear bis schmal elliptisch, bis 12 cm lang und ganzrandig.

Die Weiden-Eiche wird nur selten in Mitteleuropa kultiviert. Dabei ist sie ein stattlicher Baum mit eindrucksvoller Architektur und auffälligen, nicht gebuchteten Laubblättern. Die Bäume sind robust und vertragen Luftverschmutzung. Sie sind mit Abstand zu Gebäuden zu pflanzen, da sie auch in Mitteleuropa prächtige Dimensionen erreichen können.

Frühlingblüher, IV–V, bis 30 m hoch, sommergrün, mehrjährig, Z 6, bis –25 °C. Weitere Informationen unter: Quercus phellos.

10-20 cm, 1L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Mediterranes