Amaryllis belladonna 0-50 cm


Neu

Amaryllis belladonna 0-50 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

8,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Amaryllis belladonna, Echte Amaryllis, Belladonnalilie

Prächtiger Spätsommerblüher aus Südafrika.

Die Echte Amaryllis stammt aus der Kapprovinz Südafrikas. Es sind Zwiebelpflanzen, bei denen die Blüte typischerweise vor den Laubblättern erscheint. Erst nach der Fruchtbildung erscheinen die Laubblätter, die dann im Frühling des kommenden Jahres wieder einziehen. Im meridionalen Klima sind die Pflanzen wintergrün, während in Mitteleuropa das Laub eher vorsommergrün ist. Die Pflanzen bilde eine basale Blattrosette. Die Blüten erscheinen auf einem unverzweigten, grünen bis silberbraunen Stiel. Die Blütenstände sind 2–12-blütig und hell-rosafarben.

Amaryllis belladonna ist seit ungefähr 1620 n. Chr. in Europa in Kultur. Vorwiegend wird sie als Kübelpflanze kultiviert. Die Art kann in den wintermilden Regionen auch im Freiland angebaut werden. Hierzu setzt man die Zwiebel etwa 20 cm tief. Im Winter erhalten die Pflanzen eine Mullschicht, besonders in Extremwintern. Die Blütezeit im Freiland liegt im August oder September. Meist bilden die Pflanzen erst im Frühling die Laubblätter aus. Als Standort empfiehlt sich ein sonniger, gut drainierter Platz.

Sommerblüher, VIII–IX, 30–70 m hoch, vorsommer-, wintergrün, mehrjährig. Z 8, –17 °C. Weitere Informationen unter: Amaryllis belladonna.

0–50 cm im 1,5L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Südhemisphärische Pflanzen