Atriplex nummularia 10-20 cm


Neu

Atriplex nummularia 10-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

6,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Atriplex nummularia - Riesenmelde

Australischer, silberblauer Strauch für sonnige Standorte


Die Riesenmelde stammt aus Australien, wo die Pflanzen an Salzstandorten, zeitweise überfluteten Lehmflächen oder auf alkalischen Sedimenten wachsen. In Nordamerika, dem Mittelmeergebiet und
Asien ist die Art eingebürgert. Es sind meist immergrüne, silbrig-blaue, aufrecht oder ausladend wachsende Sträucher bis 3 m Höhe, die von unten an verzweigt sind. Unter harschen Witterungsbedingungen wie starkem Frost oder langer Trockenheit können die Pflanzen laubabwerfend sein. Die Laubblätter sind silbrig-blau, oval oder rhombisch bis fast rund.


Atriplex nummularia wird schon lange gemäßigten Zonen kultiviert, besonders in Nordamerika, wo die Art ursprünglich zur Küstenstabilisierung angebaut wurde und inzwischen fest eingebürgert ist. Die Winterhärte für Mitteleuropa ist nicht sicher bekannt. Die Pflanzen sind sehr anpassungsfähig und tolerieren eine ganze Reihe unterschiedlicher Böden von saliner Umgebung bis hin zu kargen Sandflächen oder alkalischen Untergründen. Ideal dürfte ein sonniger Standort auf abgemagerten Böden sein. 

Spätsommerblüher, VIII–XI, 150–300 cm hoch, (halb-)immergrün, mehrjährig. Z 8, –12 °C bis –19 °C. Weitere Informationen unter: Atriplex nummularia.

10–20 cm im 0,5L-Topf

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Südhemisphärische Pflanzen