Fatsia japonica 'Spiders Web' 30-40 cm


Fatsia japonica 'Spiders Web' 30-40 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

22,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Fatsia japonica 'Spiders Web', Panaschierte Zimmeraralie

Immergrüner Schattenstrauch mit tropischem Ambiente und weiß gesprenkelten Laubblättern

Fatsia japonica bevorzugt einen schattigen Standort mit leicht feuchten Böden. In jungen Jahren sind die Pflanzen empfindlicher, insbesondere gegenüber Frostschäden und frieren oft teilweise oder komplett unterhalb von –13 °C zurück. Ältere Pflanzen sind deutlich robuster und tolerieren wesentlich niedrigere Temperaturen, wobei Kahlfröste die Blätter ab etwa –15 °C schädigen. Stämme und Äste gesunder Pflanzen sind bis –21 °C und mehr frosttolerant. Es gibt etliche Pflanzen die bereits erfolgreich langfristig (> 20 Jahre) ohne Schutz in Mitteleuropa ausgepflanzt sind.

Jungpflanzen sollten in den ersten Wintern leichten Schutz am Stamm erhalten, hier empfiehlt sich das Umwickeln mit einem Frostschutzvlies, Bast- oder Kokosmatten. Selbiges sollte in Extremwintern erfolgen, wenn man die Architektur erhalten will. Auch ganz oder nur teilweise zurückfrierende Pflanzen erholen sich meist. Selbiges gilt für den Schnitt. Die Zimmeraralie ist sehr schnittverträglich und kann in dickere Äste zurückgenommen werden, wenn sie zu ausladend wird. Die Ansprüche an den Boden sind gering. Empfehlenswert ist ein schattiger oder halbschattiger Standort mit nicht zu trockenem Untergrund.

Herbst-Winterblüher, X–II, 300–500 cm hoch, immergrün, mehrjährig. Schattig bis halbschattig, leicht sauer bis leicht alkalisch, Z 7b, –21 °C. Weitere Informationen unter: Fatsia japonica.

30–40 cm im 3L-Topf 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mediterranes, Schattengarten