Glycyrrhiza echinata 0-30 cm


Neu

Glycyrrhiza echinata 0-30 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

6,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Glycyrrhiza echinata, Römisches Süßholz


Das Römische Süßholz stammt aus Südosteuropa und Asien, wo die Pflanzen bevorzugt entlang von Gewässern wachsen. Es sind sommergrüne Sträucher mit gefiederten Laubblättern. Die Blütentrauben sind vielblütig und kugelig, veilchenblau bis bläulich. Später bilden sich elliptische, dicht mit rötlich-braunen, drüsigen Stacheln besetzte Hülsenfrüchte.


Glycyrrhiza echinata ist eine exotische Staude für den Exotengarten, die eine lange Tradition als Lakritzlieferant hat. Die Pflanzen bevorzugen einen halbschattigen bis sonnigen Standort auf gut drainierten, aber immer leicht feuchten Böden. Ansonsten sind die Pflanzen relativ anspruchslos, tolerieren saure als als basische Böden und sind winterhart bis Z 7b.
 

Hochsommerblüher, VI–VII, 30–100 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Halbschattig bis sonnig, Exotenbeet, lockerer, feuchter Boden. Weitere Informationen unter: Glycyrrhiza echinata.

 

0–30 cm im 1L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Mediterranes