Neu

Grewia biloba 10–20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

12,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Grewia biloba var. parviflora, Doppelfrucht-Grewie, Kleinblütiger Sternbusch

Seltenes Malvengewächs aus Ostasien mit farbenfrohen Früchten

Der Kleinblütige Sternbusch stammt aus Ostasien (China, Korea und Taiwan), wo die Pflanzen in Wäldern, Strauchgesellschaften und an Wegesrändern auf 0–850 m über Meereshöhe wachsen.

Es sind laubabwerfende, reich verzweigende Sträucher. Die Blütenstände sind vielblütige, achselständige Trugdolden mit gelblich-grünen Blüten. Später bilden sich 2–4-lappige, erst grün-gelbe, dann orangefarbene, später rote Steinfrüchte.

Grewia biloba var. parviflora ist ein exotischer, ostasiatischer Strauch mit farbenfrohen, dekorativen Früchten im Sommer, die von grün-gelb über orange bis rot variieren. Die Art wird nur selten angebaut, daher gibt es kaum Erfahrungen mit einer Kultur in Mitteleuropa. Die Winterhärte dürfte für Z 8, eventuell auch Z 7 reichen. Ein Standort in der Gehölzpflanzung, sonnig bis halbschattig auf gut durchlässigem Boden wäre empfehlenswert.

Frühommerblüher, V–VII, 50–200 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Z 7/8, –12 °C bis –16 °C. Weitere Informationen unter: Grewia biloba.

10–20 cm im 1,0L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Mediterranes