Hedychium coccineum 0-50 cm


Hedychium coccineum 0-50 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

12,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hedychium coccineum, Scharlach-Zieringwer

Zieringwer mit scharlachfarbigen bis roten Blütenständen


Der Scharlach-Zieringwer stammt aus dem ostasiatischen Raum. Er ist gekennzeichnet durch rote Blüten in dichten, terminalen, zylindrischen Ähren. Die Staubfäden sind typischerweise scharlachrot. Später bilden sich kugelige, bis 2 cm große Kapselfrüchte. Hedychium coccineum wird schon seit dem 20. Jahrhundert in Europa kultiviert. 

Mit Hedychium coccineum gibt es nur wenige Freilanderfahrungen in Mitteleuropa, die andeuten, dass die Pflanzen mit ausreichender Mullauflage im Winter einen Anbau im Freiland langfristig überleben. Ideal dürfte ein lockerer, auch kalkhaltiger Boden sein, am besten halbschattig, aber dennoch so warm wie möglich. Im Winter sollte der Boden auf jeden Fall abgedeckt werden, da das Rhizom kein längeres Durchfrieren überlebt. Alternativ bietet sich Kübelhaltung an, die wegen des Einziehens der Pflanzen zum Winter hin unkompliziert ist.

Sommerblüher, VI–IX, 150–200 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Halbschattiger, wamer Standort auf gut drainiertem Boden, winterlicher Mulch. Z 8, –12 °C. Weitere Informationen unter: Hedychium coccineumi.

 

0–50 cm im 2L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Mediterranes