Jasminum officinale


Jasminum officinale

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

Jasminum officinale, Echter Jasmin

Sommergrüner, winterharter Jasmin mit aromatisch duftenden Blüten im Hochsommer.

Der Echte Jasmin ist ein laubabwerfender oder halbimmergrüner Strauch oder kletternde Pflanze aus dem Himalaya, Süd-China bis Tadschikistan. Dort findet man ihn in Gebüschen, Wäldern, an Hängen oder in Schluchten auf Höhen von 1.800–4.000 m. Meist bildet er dichte Teppiche, Rankengeflechte oder kissenartige Gebüsche; häufig gemeinsam mit dem Gelben Jasmin, Jasminum humile.

Der Echte Jasmin ist ein halbimmergrüner, kletternder Exot mit weißer, kräftig duftender Blüte im Sommer. Der Duft ist sehr intensiv und kann besonders an windstillen Sommerabenden einen ganzen Garten erfüllen. Erfreulicherweise remontiert Jasminum officinale gerne und kann so über viele Wochen eine ausgesprochen wohlduftende Ergänzung für den Exotengarten sein. Eigentlich ist der Echte Jasmin ein Muss für jeden Garten. Winterharter Klon, der sicher bis Z 7b ist und aus unserem Garten stammt. Lassen Sie die Pflanzen ruhig kontrolliert Ableger bilden. Alte verholzte Sprosse, beziehungsweise Stämmchen, neigen in kalten Wintern zum Absterben. Jüngere Absenker überdauern hingegen problemlos und halten den Bestand vital.

Sommerblüher, V–X, 1,5–10 m hoch, (halbimmer-)sommergrün, mehrjährig. Z 7, –20 °C und mehr. Weitere Informationen unter: Jasminum officinale

10–30 cm im 1,5L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv