Microcachrys tetragona 10-20 cm


Microcachrys tetragona 10-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

10,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Microcachrys tetragona, Basilikeneibe, Erdbeereibe

Gondwana-Pflanze aus Tasmanien

Die Basilikeneibe stammt aus Tasmanien, wo die Pflanzen auf offenen Felsstandorten, Matten oder in Strauchgesellschaften in den Gebirgen bis auf 1.800 m über Meereshöhe wachsen. Es sind immergrüne, meist kriechende, reich verzweigende Sträucher. Weibliche Zapfen sind bei Reife leuchtend rot.

Mit der Basilikeneibe gibt es eine uralte Pflanze, die schon zu Zeiten des Gondwana-Kontinents die Erde bewohnte. Sie war zu jener Zeit über weite Bereiche der Südhemisphäre verbreitet, findet sich heute aber nur noch auf Tasmanien. Es sind ausgesprochen attraktive, kriechende Koniferen, die hervorragend in den Steingarten, die Alpinpflanzung oder zu einem südhemisphären Arrangement passen. Der Standort sollte mineralisch und sonnig sein.

Sommerblüher, VI–XI, 30–100 cm hoch, immergrün, mehrjährig. Z 8, –14 °C bis –18 °C. Weitere Informationen unter: Microcachrys tetragona.

10–20 cm im 0,5L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Südhemisphärische Pflanzen