Neu

Pinus pungens 10–20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

5,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Pinus pungens, Tafelberg-Kiefer

Bizarre Kiefer aus dem Appalachen

Die Tafelberg-Kiefer stammt aus den Appalachen im Osten Nordamerikas. Die Pflanzen wachsen mit relativ krummen Stämmen und verzweigen sich meist schon in den unteren Partien; die charakteristische Stammkrümmung führt oft zu bizarren Wuchsformen mit meist waagerecht abstehenden Zweigen, die spät oder gar nicht abgeworfen werden.

Pinus pungens ist oft strauchförmig mit bizarrem Habitus. Der Name bezieht sich auf den bevorzugten Standort auf felsigem Bergterrain oder offenen Hochflächen ohne größere Baumkonkurrenz.

Pinus pungens wird selten in Mitteleuropa angebaut, gleichwohl sie ausreichend hart bis Z 7a ist. Der Standort im Garten sollte offen und sonnig sein. Die Ansprüche an den Boden sind gering.

Frühlingblüher, III–V, bis 12 m hoch, immergrün, mehrjährig. Z 7, –20 °C bis –22 °C. Weitere Informationen unter: Pinus pungens.

10–20 cm im 0,5L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mediterranes, Startseite