Rhododendron hanceanum


Rhododendron hanceanum

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

Immergrüner, klein bleibender Sichuan-Rhododendron mit prächtiger, hellgelber Blüte im Frühjahr. Sehr gut geeignet für das Alpinum, den immergrünen Exotengarten mit wenig Platz und natürlich auch für Moorbeet oder Heide. Milde Regionen!

Rhododendron hanceanum stammt aus China, Sichuan, und wächst dort in felsigem Gelände auf Höhen von 1.200–2.500 m. Es ist ein kleiner, immergrüner, kompakt wachsender Rhododendron mit ovalen bis eiförmigen, hell- bis kräftiggrünen Blättern, die auf der Oberseite leicht behaart sein können. Jungtriebe haben eine hübsche rötliche Färbung der Rinde, später grünlich, weiß bis braun. Cremig bis zitronengelb sind die im Frühling erscheinenden Blüten, die sich an terminalen, traubenförmigen Blütenständen befinden. 

 

Rhododendron hanceanum ist ein sehr dekorativer Rhododendron für den Garten. Ein saurer, lockerer, immer etwas feuchter Boden ist ideal. Da es ein niedrig wachsender Rhododendron ist, kommt auch ein Standort im Steingarten oder Alpinum infrage. Sowohl sonnige als auch lichte, schattige Standorte werden vertragen. Die Winterhärte reicht für die milden Regionen, in kälteren Lagen Mitteleuropas ist eventuell ein Abdecken mit Reisig ratsam.

 

Frühlingblüher, III–IV, 60–200 cm hoch, immergrün, mehrjährig. Z 8 –18 °C Weitere Informationen unter: Rhododendron hanceanum

 

30–40 cm im 2L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv