Rodgersia aesculifolia var. henricii


Rodgersia aesculifolia var. henricii

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.


Laubabwerfender Blattexot mit großen, dekorativen Blättern und prächtigem Blütenstand, auch für schwierige Stellen mit Schatten- oder Wurzeldruck.

 

Das Kastanienblättrige Schaublatt ist eine Pflanze aus China und Myanmar, wo es im Unterwuchs von Wäldern, in Gebüschen, felsigem Gelände oder auf Wiesen in 1.100–3.800 m Höhe vorkommt. Es bildet kräftige, horizontal sich teilende Rhizome bis 3–4 cm Durchmesser, die innen blass rosa sind. Die Blätter sind fächerförmig 5–7-fach geteilt, bis 30 cm groß, mit 15–40 cm langen Blattstielen, behaart und doppelt gesägten Rändern. Zwischen Mai und Juli erscheint der reichlich verzweigte Blütenstand, der über den Blättern steht und weiße bis rötliche Kronblätter aufweist.  

 

Es gibt mehreren Ökotypen der Rodgersia aesculifolia mit unterschiedlichem Habitus, Blütenfarben, Drüsenbesatz und Kronblättern. Manche Autoren sehen den Hochgebirgsmorphotypen R. aesculifolia var. henricii als eigenständige Varietät an, die sich durch ledrige und tiefer eingeschnittene, beziehungsweise gesägte Laubblätter, Kronblätter mit fast sitzenden Drüsen und bogenförmigen Gefäßen von var. aesculifolia unterscheidet. Früher wurde jene Varietät als Astilbe henricii und R. henricii bewertet.

 

Für schwierige Stellen im Garten ist Rodgersia aesculifolia var. henricii eine perfekte Pflanze, denn sie verträgt Schatten, Wurzeldruck, Konkurrenz und auch magere Böden. Früh und spät darf der Standort ruhig auch  Sonne erhaltrn. Für Schattenbeete oder Großstauden-Pflanzungen sind es ideale Exoten. Das fast tropische Blatt in Ergänzung mit den hohen, prächtigen Blütenständen sind Grund genug, Rodgersia aesculifolia in den Exotengarten zu integrieren. Pflanzen die sich wohlfühlen breiten sich langsam über das direkt unter der Oberfläche liegende Rhizom aus. Unerwünschte Ableger können abgestochen werden. Planen Sie mit etwas Platz - den es ja meist sowieso im Unterwuchs oder Schatten reichlich gibt.

 

Frühsommerblüher, V–VII, 80–140 cm, sommergrün, mehrjährig. Z 6, –20 °C bis –28 °C. Weitere Informationen unter: Rodgersia aesculifolia.

 

0–40 cm im 1L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv