Agave parryi 'Chihuahua'


Agave parryi 'Chihuahua'

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

Parrys Agave kommt in einem Gebiet zwischen Zentral-Arizona, New Mexiko bis in die mexikanischen Staaten Chihuahua und Durango stammt vor. Dort wächst sie in Höhen von 460–2.400 m. Die Blüte kann sehr hoch werden, etwa 3,4–6 m.


Agave parryi aus der Chihuahua-Wüste ist gekennzeichnet durch das graugrüne, breite Blatt. Für eine Kultur in Mitteleuropa bietet sich ein sonniger, heißer und trockener Standort an. Besonders in den Wärmelagen der Weinbaugebiete, des südlichen Rheinlands und Südost-Mitteleuropas bietet sich ein Anbau der Art an. Ungünstige Lagen sind zu meiden, da die Pflanzen sonst mehr oder weniger langsam absterben. Winterliches trockenes Abdecken ist sicherlich nicht verkehrt.

Frühling-Sommerblüher, IV–VIII, 20–75 cm im Durchmesser, immergrün, mehrjährig. Z 8, –5 °C bis –20 °C. Weitere Informationen unter: Agave parryi 'Chihuahua'

10–20 cm im Durchmesser, 0,25L-Anzuchttopf

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv