Campanula punctata


Campanula punctata

Ausverkauft

Archivseite, Informationen über Pflanzen die nicht mehr im Programm sind.

Grandiose Glockenblume mit ausgeprochen riesigen, sehr attraktiven, farbenfrohen Blüten, gut hart.

Campanula punctata stammt aus dem Fernen Osten, von Sibirien bis Japan. Sie besiedelt gerne Schutt- und Sandflächen entlang von Flüssen oder an Berghängen. Die im Sommer erscheinenden Blüten gibt es in unterschiedlichen Farben, von weißlich bis purpurn und braun. Das Blatt ist grün und herzförmig, der junge Stängel ist deutlich rötlich gefärbt. Das Artepithton punctata bezieht sich auf die gepunkteten Kronblätter.

Im Steingarten oder Staudenbeet sind gute Standorte der Campanula punctata. Mit ihren sehr großen Glockenblüten (bis zu 7 cm lange Krone) wirkt sie richtig tropisch und bietet einen ausgesprochenen Blickfang. Da sie Ausläufer bildet, kann C. punctata auch in Gruppenpflanzungen gut konkurrieren, in alpinen Beeten mit konkurrenzschwacher Flora ist regelmäßige Kontrolle ratsam. Hart bis Z 6.

Sommerblüher, VI–VIII, 20–70 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Z 6, –21 °C bis –25 °C. weitere Informationen unter:

0–30 cm im 1L-Topf

Diese Kategorie durchsuchen: Archiv