Trachycarpus fortunei 'Chaubattia' 20-30 cm


Trachycarpus fortunei 'Chaubattia' 20-30 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

6,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Pflanzen vom "T. takil-Standort" im Chaubattia-Garten bei Rhaniket, Nordindien, die sich mittlerweile als T. fortunei enttarnt haben (Hortus Exot. 2008/7), aber durchaus interessant für den Sammler sein dürften. Kältetoleranz wie andere T. fortunei auch.

Das Limit der Trachycarpi liegt bei –9 bis –15 °C.  In wintermilden Regionen wie Z 8 dürfte das Intervall für Schutzmaßnahmen wesentlich größer sein als in kälteren Regionen wie Z 7a. Dort sind eventuell künstliche Wärmequellen notwendig und die Pflanze ist regelmäßig mit Schutzmaßnahmen im Winter zu versehen.

Frühjahrblüher, immergrün, stammbildend bis 12 m, Z 8b, –9 °C bis –15 °C. Weitere Informationen unter: Trachycarpus fortunei.

20–30 cm im 1L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Palmen, Schattengarten