Clinopodium umbrosum 'Kalamuni' 0-60 cm


Neu

Clinopodium umbrosum 'Kalamuni' 0-60 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

6,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hübscher, zierlicher Sommerblüher aus dem Himalaya vom Standort des Trachycarpus takil am Kalamuni-Pass in Nordindien.

 

Der Schatten-Wirbeldost stammt aus dem zentralen und östlichen Asien (Iran bis Japan). Er hat ein großes Verbreitungsgebiet und siedelt in der Krautschicht colliner bis montaner Wälder in Höhen von 1.000–3.400 m über NN. Auf Ruderalstandorten tritt er gelegentlich unbeständig aut. Es sind meist sommergrüne Pflanzen, die bei mildem Winterverlauf auch immergrün überdauern. Die Pflanzen bilden ein schlankes Rhizom aus dem mehrere Stängel entspringen. Die Stängel sind niederliegend bis aufsteigend oder aufrecht; sie verzweigen oder sind unverzweigt und tragen weiße, weiche, flaumige Haare. Die Blüten haben 6–9 mm lange, rosarote Kronen, die zu 10–20(–40) in halbkugeligen Scheinquirlen stehen.

 

Clinopodium umbrosum sind zierliche Sommerblüher für den schattigen oder sonnigen Standort. Sie sind anspruchslos an den Boden und vertragen feuchtere als auch trockenere Böden. Die Sorte 'Kalamuni' ist ein Ökoptyp vom Naturstandort der Takil-Hanfpalme, Trachycarpus takil, der im Unterwuchs immergrüner Hartlaubwälder des indischen Himalaya auf etwa 2.600 m über NN wächst. 

 

Hochsommerblüher, VII–IX, 30–90 cm hoch, (immer-)sommergrün, mehrjährig. Schatten bis sonnig, Z 7, –22 °C. Weitere Informationen unter: Clinopodium umbrosum.

 

0–60 cm im 1,5L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Mediterranes, Schattengarten