Neu

Roscoea cangshanensis 0-20 cm

Auf Lager
innerhalb 2-7 Tagen lieferbar

22,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Roscoea cangshanensis, Cangshan-Ingwer

Seltene, exotische Ingwerorchidee mit Spätsommerblüte

Der Cangshan-Ingwer stammt vom Cangshan-Berg (Yunnan). Die Blüten erscheinen im Spätsommer, stehen in 2–3-blütigen Ähren und sind rot-purpurfarben bis blass purpurfarben mit typischerweise weißen Streifen.

Von Roscoea cangshanensis gibt es kaum ausreichende Erfahrungen mit einer Kultur im mitteleuropäischen Freiland. Hier ist noch ein breites Experimentierfeld. Ideal dürfte eine halbschattiger Standort im Gehölzgarten mit tiefgründigem Boden sein. In kälteren Regionen sollte eine Lage Mulch im Winter aufgebracht werden. Im Austrieb schützt man die Pflanzen vor Schnecken.

Spätsommerblüher, VII–IX, 20–30 cm hoch, sommergrün, mehrjährig. Schattig bis halbschattig, humos, feucht, Z 8. Weitere Informationen unter: Roscoea cangshanensis.

0–20 cm im 2L-Topf

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schattengarten, Startseite